Praktische Futsal Ausbildung

hiermit möchte ich Euch an den Termin für den praktischen Teil der

Futsalschulung erinnern.

Diese findet am 24.11.2018 um 9:30 Uhr

im Fördegymnasium Flensburg Elbestraße 10 24943 Flensburg

statt. Um rege Teilnahme wird gebeten.

Informationsabend zum Steuerrecht für Schiedsrichter

Liebe SR- Kameraden,

am 08.10.2018 um 19:00 Uhr findet in Gammellund eine Infoveranstaltung bezüglich des Steuerrechts für Schiedsrichter auf dem Lehrabend statt.

Jeder SR ist verpflichtet sein SR- Honorar/ Ehrenamtspauschale im Lohnsteuerausgleich anzugeben.

Wir möchten Euch mit dieser Veranstaltung wichtige Informationen zukommen lassen.

Auch werden hier natürlich Eure Fragen gerne beantwortet.

In der Hoffnung, dass wir mit diesem Thema auf Euer Interesse stoßen, hoffen wir auf eine große Teilnahme eurerseits.

Wichtige Information für die Schiedsrichter KFV - SL - FL

Hinweis zur Anreise von Gespannen

Liebe Schiedsrichter,

der Schiedsrichterausschuss weist im Besonderen darauf hin, dass bei der Anreise von Gespannen zu Spielen das Gebot der Wirtschaftlichkeit einzuhalten ist.

Die Anreise muss für den Heimverein fahrtkostenoptimiert abgewickelt werden. Das bedeutet, dass das Gespann in einem Auto anreist und sich vorher an günstiger Stelle trifft. Alleinanreisen von Schiedsrichterassistenten kann es nur geben, wenn ein voriges Treffen mit mehr Gesamtfahrtaufwand verbunden ist.

Für Gespanne in den Leistungsklassen sollte der Fahrtaufwand zum Treffpunkt nur in seltenen Ausnahmefällen 50 km übersteigen.

Auch Anreisen von anderem Orten als dem Wohnort, z.B. von der Arbeitsstelle sind so abzuwickeln, dass die Fahrtkosten minimiert sind. Der Heimverein kann nicht für eine berufsbedingte oder private Situation Fahrtkosten erstatten. Dann ist vom Wohnort aus abzurechnen.

Diese Anweisung gilt ab sofort.

Aktuelles

Abrechnungsverfahren Schiedsrichter und Assistenten ab 01.07.2018

Ab dem 01.07.2018 wird die Kilometer - Pauschale in Höhe von 7,00 € gestrichen. Es werden die realen Kilometer abgerechnet.

Von der Kreisliga abwärts wird in Zukunft vor Ort abgerechnet, das bedeutet dass der SR Quittungen parat hat, um die Fahrtkosten und den Spesensatz abzurechnen ( Kreisliga als Gespann ).

Die Quittungen bzw Spesenabrechnungen sind angepasst.
Abrechnungsformular ohne Assistenten       Abrechnungsformular mit Assistenten

In den Leistungsklassen wird weiterhin über den SHFV abgerechnet.  

Lehrabende für die Hinserie 2018/19

Die Termine der Lehrabende für die Hinserie der Saison 2018/2019 sind dem Anhang zu entnehmen.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Euch!

Lehrabende der Hinserie

Abrechnung Hallenrunde

Die Abrechnung bzgl. der Honor- und Kostenvergütung erfolgt dieses Jahr getrennt von Spesen und Fahrtkosten wie folgt: Bitte die neuen Vordrucke benutzen. Ausfüllbeispiele sind hinterlegt.

Bitte sendet bis spätestens Dienstagabend eure Originalbelege mit Unterschrift per Post an Volker Schlehahn.

Der einfachste Weg ist die Verwendung dieser doc.-Dateien:

Fahrtkosten

Spesen

Ausfüllhilfen Spesen                       und   Fahrtkosten

Diese müsst ihr dann auf Eurem PC unter neuen Namen speichern, dann könnt ihr diese bearbeiten und ausdrucken bzw. weiterleiten. Online wird der Schreibschutz nicht entfernt.

Anwärterlehrgang 2018

Der Kreisschiedsrichterausschuss veranstaltet ab Januar 2018 den nächsten Anwärterlehrgang.

Es handelt sich dabei um einen Online-Lernen-Lehrgang.

Weitere Informationen bzgl. Datum, Kosten, etc. entnehmt ihr bitte aus dem aktuellen Anschreiben HIER

Informationen zum Vereinwechsel für wechselwillige Schiedsrichter zur Saison 2018/19

Vereinswechsel

der SR-Ausschuss möchte Euch auf diesem Wege über den Vereinswechsel zur Saison 2018/19 informieren.

Der Wechsel muss dem bisherigen Verein und dem KSO Christopher Polster bis zum 31.12.2017 schriftlich mitgeteilt werden. Dem KSO gegenüber ist auch nachzuweisen das dem Verein das Schreiben zugegangen ist.

Wer fragen zu einem Vereinswechsel und deren Machbarkeit hat wendet sich bitte ausschließlich nur an Christopher.

Wenn man bei einem Verein als Spieler gemeldet ist kann man auch nur für diesen Verein als SR tätig sein.

Wer den Wechsel nicht rechtzeitig bis zum 31.12.2017 anzeigt, zählt auch in der Saison 2018/19 weiterhin für den bisherigen Verein.

Ein neuer Verein kann bis zur Meldefrist 30.06.2018 gewählt werden.

Weihnachtsfeier am 08.12.2017

Am 08.12.2017 fand unsere Schiedsrichter-Weihnachtsfeier im Gasthof in Gammellund statt. Wir bedanken uns für den schönen Abend im Kreise unserer Schiedsrichter und Familien und hoffen das wir das im nächstes Jahr wiederholen können.

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern für die Planung, Unterstützung und vor allem den fleißigen Händen beim Päckchen packen. 

Der Schiedsrichterausschuss wünscht allen ein besinnliches Weihnachtsfest und guten Rutsch ins neue Jahr.

Futsal-Lehrabende

Die Lehrabende für die Futsal-Schulung sind abgeschlossen:

Alle Schulungen fanden im Clubheim des VfB Schuby statt.

 Wir bedanken uns für die rege Teilnahme.

 

WICHTIG! Nur die Teilnahme eines Futsal-Lehrabends berechtigt zum Einsatz in der Hallenserie 

Schulung der Lehrwarte

Im SportCentrum Kaiserau haben unsere Lehrwarte, Bjarne Schnack und Marc Werner, an einer bundesweiten Schulung der Schiedsrichter- Lehrwarte teilgenommen. Die Veranstaltung stand unter der Überschrift "Medienkompetenz" und ist ein Teil der Lehrwarte- Zertifizierung. Die Lehrwarte haben gelernt, welche digitalen Medien verwendet werden können und welche Technik sinnvoll eingesetzt werden kann in der Lehrarbeit. Bjarne Schnack: ,,Es war ein abwechslungsreicher und interessanter Lehrgang. Da man einerseits auf den neuesten Stand zum Thema "Einsatz von Medien in der Lehrarbeit" gebracht wurde und man außerdem in einen Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus ganz Deutschland gekommen ist."

Das Video zu diesem Lehrgang finden Sie HIER

Honorarvergütung

Der Vorstand des SHFV hat sich dafür ausgesprochen, zukünftig im Bereich der Spesenabrechnung von Honorarvergütungen zu sprechen, um deutlicher hervorzuheben, dass es sich bei den Schiedsrichterzahlungen nicht um steuerfreie Spesen bzw. Aufwandsentschädigungen handelt.

Seit dem 01.01.2016 gilt folgende Honorar- und Kostenvergütung, Stand ist 2018.

Des Weiteren werden die Honorarvergütungen ab der Saison 2018/19 vor Ort abgerechnet.

Vom SHFV überwiesen werden die Leistungsklassen Herren VL aufwärts, Damen SH Liga und A-Jgd SH Liga..
Für die Hallenserie bitten wir euch, dass die Abrechnung an Volker Schlehahn geschickt wird, sofern ihr dieses selbständig tätigt.
Sobald die Rückrunde der Feldserie wieder startet, sendet die Abrechnungen bitte an Volker Schlehahn (Kontaktdaten unter Allgemeines -> Ausschuss)


Am Wochenende vom 03. - 05. Juli 2015 traf sich eine Gruppe von Schiedsrichtern unter der Leitung des Kreis-Schiedsrichterausschusses zu einem Workshop in Borgwedel, welcher dazu diente die Kameradschaft weiter zu stärken und den Schiedsrichtern wertvolle Tipps für ihre zukünftigen Spiele mit auf den Weg zu geben. Ebenso erfreut waren wir darüber, dass wir Schiedsrichter aus den verschiedenen Kreisen begrüßen durften. Dajinder Daniel Pabla, ein Schiedsrichter des Kreises Rendsburg- Eckernförde, berichtet über das erfolgreiche Wochenende:
BERICHT

   

Die nächsten Lehrabende

ab 09:30 Uhr: für alle

Freitag 24.11.2018 Futsal im Fördegymnasium FL , Praxis

ab 19:00 Uhr: für alle

Freitag 14.12.2018 im Gasthof Gammellund Grünkohl